Skip to content
Bergolio- health for generation

So stellen wir unser Sacha Inchik Öl her

Omega drei Fettsäure

Am Anfang stehen unsere Korporativen im peruanischen Amazonas-Gebiet. Sie bauen die Pflanzen nach dem Bio-Knospe-Prinzip an. Die Familien sammeln die reifen, beigen Sacha Inchi Samen von den grünen Sträuchern im Regenwald. Die Inkanuss Pflanze liebt die Biodiversität des Urwalds. Darum sind Monokulturen von Berg-Erdnuss oder Berg-Nuss sehr selten.

Die Samen werden anschließend von Hand geschält, bis der braune Kern zum Vorschein kommt. Das sind zwei harte Schalen, aber die ganze Familie hilft bei dieser Aufgabe mit. Anschließend kann das Bergolio-Team die Kerne bei den Bauern abholen kommen. Die Bauern erhalten bereits vor der Ernte eine erste Anzahlung und das Kauf-Versprechen von Bergolio. Bei der Abholung wird die Endabrechnung gemacht.

In unserer Manufaktur werden die Samen einer ersten Qualitätssicherung unterworfen. Wir schauen, dass schlechte und kaputte Samen aussortiert werden. Dies geschieht von Hand durch unser geschultes Personal. Dann werden die Samen gewaschen, geschält und in Batches an 300kg in Edelstahl Öl-Pressen kaltgepresst.

Das kaltgepresste Sacha Inchi Öl wird in Edelstahl-Fässern vor Licht und Luft geschützt nach Europa verschifft. In der Schweiz angekommen, wird das pflanzliche Öl in einem besonderen Prozess die molekulare Kristallstruktur harmonisiert. Danach wird das excellente Öl in unsere kostbaren Keramikflaschen abgefüllt, so dass es vor Licht, Temperaturschwankungen und anderen Einflüssen geschützt bleibt, damit die Qualität es bis in den letzten Tropfen erhalten bleibt.

  • BERGOLIO Sacha Inchik Wellness Health